Wohnhausbrand in Otterfing am 13.03.2019

Heute morgen gegen 02.00 Uhr  kam es in Otterfing aus unbekannter Ursache zum Vollbrand eines Wohnhauses. Der Einsatzleiter der Feuerwehr Otterfing forderte nach Eintreffen weitere Kräfte, insbesondere Atemschutzträger nach. Daraufhin wurden über die ILS Rosenheim aus dem Landkreis München die Feuerwehren Arget und Sauerlach alarmiert.  Wir unterstützten die vor Ort befindlichen Kräfte in zwei Abschnitten beim Betrieb  der Wasserversorgung, Brandbekämpfung und bei Nachlöscharbeiten. Der Einsatz für die 26 Argeter Einsatzkräfte war gegen 6:30 Uhr beendet.

Insgesamt waren über 120 Einsatzkräfte der Feuerwehren Otterfing, Holzkirchen, Föching, Feldkirchen-Westerham, Sauerlach und Arget, sowie der Rettungsdienst und die Polizei vor Ort.


Pressebericht Merkur online: hier

Pressebericht Abendzeitung: hier

Foto: Feuerwehr Arget



Fotos: Feuerwehr Otterfing