LF 8 mit Trakraftspritzenanhänger (a. D.) 

 

 Hier sehen Sie den Beginn der motorisierten Fortbewegung in unserer
 Feuerwehrgeschichte.

 

Borgward FF Arget 43/1

 

 

 Im Jahre 1957 wurde das erste Fahrzeug der FF Arget gebaut und lief
 zuerst bei der Bundeswehr als Fernmeldekraftwagen. Es handelt sich um
 einen Borgward B 2000 mit Funkzellenaufbau. Im Jahre 1967 wurde er
 vom Bund ausgemustert, durch die Gemeinde Arget für 2400 DM
 angekauft und von einigen Mitgliedern in unzähligen Stunden zum
 Feuerwehrwagen umgebaut. Bis ins Jahr 1997 war das als
 "Provisorium" gedachte Gefährt dann im Einsatz. Im Jahre 2012 wurde das
 Fahrzeug nach Waldkraiburg ins neue Bayerische Feuerwehrmuseum
 transportiert, wo es nun besichtigt werden kann.

 

 

Umbau Borgward Arget


 

 

 

 

Notrufnummern:

Feuerwehr                 112

Rettungsdienst          112

Polizei                       110

   

 

Sie sind  Besucher:

 

284929