Verkehrsunfall auf der St 2573 am 04.07.2018


Die Feuerwehr Arget wurde gemeinsam mit den Kameraden der Feuerwehr Sauerlach am frühen Nachmittag gegen 14:30 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person alarmiert. Aus ungeklärter Ursache ist ein Pkw mit einem Traktor beim Abbiegevorgang in einen Feldweg kollidiert. Der Pkw überschlug sich durch den Zusammenprall und kam am Fahrbahnrand neben einem Maisfeld auf den Rädern zum stehen.


Bei Ankunft der Feuerwehr stellte sich heraus, dass glücklicherweise niemand eingeklemmt war. Eine Pkw-Insassin wurde bei dem Unfall schwer verletzt und mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen. Der zweite Insasse des PKW´s wurde leicht verletzt, der Traktorfahrer blieb unverletzt.


Die FF Arget unterstützte den Rettungsdienst bei der Versorgung der Patienten. Vom Traktor wurde auslaufendes Öl aufgefangen. Weiterhin wurde eine Umleitung eingerichtet. Abschließend wurde die Fahrbahn gereinigt und der Verkehr konnte kurz darauf durch die Polizei wieder freigeben werden.


Im Einsatz waren 17 Kameraden der Feuerwehr Arget unter der Leitung des Kommandanten.


Den Bericht des Münchner Merkurs lesen Sie hier.

 

 

 

 

 

Fotos vom Einsatz

VU 04.07.2018
VU 04.07.2018


 

Notrufnummern:

Feuerwehr                 112

Rettungsdienst          112

Polizei                       110

   

 

Sie sind  Besucher:

 

293158