Einsatz am 23.12.2013 - Verkehrsunfall B 13


 Am Nachmittag gegen 15:15 Uhr hat ein Audifahrer aus München
 vermutlich einen Linksabbieger übersehen und sich beim Ausweichen
 unter der Leitplanke im Kreuzungsbereich verkeilt. Die Polizei ließ die
 Feuerwehr zum Freischneiden des Fahrzeuges alarmieren. Mit einem
 Trennschleifer wurde die Leitplanke durchgetrennt, sodass das Fahrzeug

 vom Abschleppunternehmen aufgeladen werden konnte.

 Im Einsatz waren 13 Feuerwehrdienstleistende unter der Leitung Ihres
 Kommandanten. Der Einsatz war nach etwa einer Stunde beendet.

 

Fotos vom Einsatz

VU B13 23.12.2013
VU B13 23.12.2013
VU B13 23.12.2013

1  

 

 

Notrufnummern:

Feuerwehr                 112

Rettungsdienst          112

Polizei                       110

   

 

Sie sind  Besucher:

 

293164