Verkehrsunfall am 22.04.2012 auf der St 2070

Am Sonntag, 22.04.2012 kam es gegen 19:30 Uhr auf der Staatsstraße 2070  zu einem Verkehrsunfall bei dem sich ein Fahrzeug überschlug und auf dem Dach liegen blieb.  

Der Fahrer des Fahrzeugs galt bei der Alarmierung zunächst als eingeklemmt, wurde aber durch unbeteiligte Passanten aus seinem Fahrzeug befreit. Die Feuerwehren aus Altkirchen, Sauerlach und Arget sicherten die Unfallstelle und sperrten die Straße für die Landung des Rettungshubschraubers Christoph 1. Die anschließende Reinigung der Fahrbahn wurde durch die vor Ort verbleibenden Kräfte aus Sauerlach übernommen.

Die Feuerwehr Arget konnte nach 45 Minuten ihre Arbeit beenden und war mit 17 Mann im Einsatz. 

Den Bericht auf Merkur Online können Sie hier lesen.

 

Einsatz vom 22.04.2012

Christoph 1
Unfallfahrzeug
Unfallfahrzeug