Unwettereinsätze nach Orkanböen am 03.01.2018


Das Sturmtief "Burglind" hat in ganz Bayern diverse Sachschäden hinterlassen. Auch im Alpenvorland waren viele Feuerwehren bis in die Nachmittagsstunden im Einsatz. Die FF Arget wurde um 11:20 Uhr zu den ersten beiden Einsätzen Richtung Gumpertsham und Am Brand alarmiert. Dort waren mehrere große Fichten auf die Fahrbahn gestürzt. Auch die Altkirchener Strasse war mehrfach blockiert.


 

Sturmeinsatz am 03.01.2018
Sturmeinsatz am 03.01.2018
Sturmeinsatz am 03.01.2018

1  


Gegen 13:55 Uhr wurden wir um Unterstützung durch das Straßenbauamt München gebeten. Auf der ST 2573 kurz vor Otterfing drohten mehrere Bäume, die bereits angebrochen waren, ebenfalls umzustürzen. Unter der Einsatzleitung der Feuerwehr Otterfing wurden diese Gefahrenbäume mit einer Seilwinde des Rüstwagens der FF Holzkirchen gesichert und dann beseitigt. Die Fahrbahn mußte aus Sicherheitsgründen für ca. 1 Std. komplett gesperrt werden. Gegen Nachmittag beruhigte sich das Wetter wieder. Wir warnen weiter eindringlich davor, die Wälder zu betreten, da dort viele Bäume beschädigt sind und unter Spannung stehen können.

  

  

 

 

 

 

Sturmeinsatz St 2573 am 03.01.2018
Sturmeinsatz St 2573 am 03.01.2018
Sturmeinsatz St 2573 am 03.01.2018

1  

 

Notrufnummern:

Feuerwehr                 112

Rettungsdienst          112

Polizei                       110

   


Sie sind  Besucher:

 

301248