Orkan Niklas 31.03. - 01.04.2015 und Folgetage 


 

 

Der schwere Orkan "Niklas" hat auch uns ab dem Vormittag des 31.03.2015 beschäftigt. Um 10:09 Uhr wurde erstmal Alarm ausgelöst,

um erste Bäume auf den umliegenden Strassen zu beseitigen.

Eine große Gefahr bestand oftmals in dicht bewaldeten Gebieten, in denen immer wieder Fahrzeuge eingeschlossen wurden. Deshalb mußten solche Gefahrenstellen komplett gesperrt werden. Bis zum Abend verzeichneten wir 19 unwetterbedingte Einsätze. Auch am nächsten Morgen wurden wir bereits um 03:50 Uhr  wieder zur Beseitigung von Sturmschäden alarmiert.

Auch in den Folgetagen müssen wir immer wieder Sturmschäden beseitigen.  

 

 

 

 

 

 

Foto: Werbeagentur Strabel

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Notrufnummern:

Feuerwehr                 112

Rettungsdienst          112

Polizei                       110

   


Sie sind  Besucher:

 

301198