Einsatz 30.09.2010 - Gasausströmung

 

 Bei Bauarbeiten am Bacherweg in Arget wurde die Gasleitung beschädigt.

 Daraufhin trat Erdgas in der Baugrube aus. Von der Feuerwehr  wurden

 Messungen im Gefahrenbereich durchgeführt. Dabei wurde  eine
 Gaskonzentration von 45 % der unteren Explosionsgrenze festgestellt. Der
 Bereich wurde abgesperrt und das Leck notdürftig abgedichtet. Nach
 Eintreffen der ESB-Gaswache wurde die Leitung abgeschiebert.
 Abschließende Messungen verliefen dann negativ.

 Im Einsatz waren 23 Mann der Feuerwehren Arget und Sauerlach.

 

 

Trupp nach getaner Arbeit
letzte Messung über dem Leck
Einsatzstelle im Bacherweg

1  


Den Merkur-Online Bericht lesen sie hier.

Notrufnummern:

Feuerwehr                 112

Rettungsdienst          112

Polizei                       110

   

 

Sie sind  Besucher:

 

293224