Defekte Hydraulikleitung am Müllfahrzeug

  

 Wegen eines technischen Defektes an einer Hydraulikleitung verlor ein 
 Müllfahrzeug  eines Entsorgungsunternehmens etwa 20- 30 Liter Öl. 
 Dieses verteilte sich auf der  Fahrbahn des Zacherlweges und der Strasse
 Am Goldbichl. Die Feuerwehr wurde gegen 13:40 Uhr alarmiert, da das Öl
 in die Strassenentwässerung zu laufen drohte.  Dies konnte jedoch
 rechtzeitig verhindert werden, da die Mitarbeiter des Müllwagens bereits
 selbst etwas Ölbindemittel ausgebracht hatten. Von der Feuerwehr wurde
 die Strasse abschließend gereinigt.

 

 Es waren 11 Mann unter Kdt. Hohenleitner bis 14:30 Uhr im Einsatz.

 

 

Notrufnummern:

Feuerwehr                 112

Rettungsdienst          112

Polizei                       110

   

 

Sie sind  Besucher:

 

293225